Organspendelauf_Jasmin+Elke

Takeda Organspendelauf in München

candid on tour Kommentare (0)

Die Pressemappen sind gedruckt und die Presseinterviews koordiniert: meine Kollegin Elke und ich sind bereit für die Abfahrt nach München. Wohin es geht? Zum Takeda Organspendelauf nach München. Dieser Lauf ist seit Jahren ein fester Programmpunkt des Deutschen Chirurgenkongress, der abwechselnd in Berlin und München stattfindet. Dieses Jahr gibt es allerdings eine entscheidende Neuerung. Nicht nur Kongressteilnehmer werden beim Nachtlauf im Englischen Garten an den Start gehen, sondern alle sind herzlich eingeladen. Jeder, der sich für das Thema Organspende engagieren möchte. So soll das Thema noch mehr in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit gerückt werden. Prominente Unterstützer wie u. a. Verona Pooth, Stefan Kretzschmar oder Arjen Robben werden ebenfalls vor Ort ihre Solidarität zeigen. Die Organisatoren dahinter sind Matthias Anthuber, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie am Klinikum Augsburg und sein Team, sowie Katja Mayer und die km Sport-Agentur. Und wir haben natürlich kommunikationstechnisch unsere Finger im Spiel.  Hier könnt ihr euch schon mal ein bisschen durch die Bilder klicken und einen Einblick gewinnen. Einen ausführlicheren Post gibt es dann im Nachgang von meiner Kollegin Elke.

Organspendelauf_Start Organspendelauf_Anthuber+Presse 

Organspendelauf_2 Organspendelauf_1 

Organspendelauf_Ausweise Organspendelauf_Plakat

Organspendelauf_Anthuber+Pooth Organspendelauf_Pressegespräch-Felix Magath

Organspendelauf_Pressegespräch_Verona Pooth

 

Über Jasmin La Marca

Die Augs(ch)burgerin mit italienischem Migrationshintergrund liebt es, Texte fürs Netz zu schreiben. Bloggen, skypen, twittern und natürlich facebooken: Social Media – *thumbs up* --> gefällt mir

» candid on tour » Takeda Organspendelauf in München
Am 27. März 2019
Von
, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »