Fortbildungsreise nach Landau

#escape: Unsere Inspirationsreise nach Landau

candid on tour Kommentare (3)

Es muss nicht immer Barcelona sein. So wie vor zwei Jahren, als wir in der katalanischen Hauptstadt Inspiration und Designimpulse gesammelt haben. Auch eine Fahrt in die Pfalz kann Spaß machen und ein Team zusammenschweißen. Vor allem dann, wenn schon die Fahrt an sich zum Abenteuer wird. Warum? Weil wir in der Praxis ausprobieren durften, wofür wir seit drei Jahren für unseren Kunden Lechwerke (LEW) Pressearbeit machen: Elektromobilität. Dafür stellte uns die LEW ein ganz besonderes Auto zur Verfügung: einen Tesla! Aber auch darüber hinaus haben wir uns ein abwechslungsreiches Programm gestrickt.

Mit dem E-Auto ins Boutique-Hotel in die Pfalz

Hotelführung im Boutique-Hotel Maximilians in LandauLos ging es am Donnerstagnachmittag. Bis Landau lagen gut 260 Kilometer vor uns. Ordentlich Strecke, um all die technischen Details unseres Luxusgefährts zu testen. Ein ausführlicher Testbericht folgt von Andrea. Nur so viel vorab: Ich habe ein neues Wort gelernt – range anxiety. Abends wurden wir von Petra und Holger Hirsch freundschaftlich mit einem Aperitif im Boutique-Hotel Maximilians empfangen. Die Kommunikation des Hotels, das in diesem Frühjahr eröffnete, begleiten wir schon seit der Entstehungsphase. Nach einer Hotelführung ließen wir den Abend gemütlich mit Flammkuchen und Pfälzer Wein in der Weinbar ausklingen.

Mainzelmännchen und Chabeso-Limonade

Nach dem FrTeamfoto vor dem Gelände von Boehringer in Ingelheimühstück machten wir uns am Freitag auf dem Weg nach Mainz. Unsere erste Station war das ZDF auf dem Lerchenberg, wo wir hinter die Kulissen des Sendezentrums blicken durften. Darüber schreibt demnächst Monika. Am Nachmittag besuchten wir dann Pressesprecherin Julia Löffelsend bei Boehringer in Ingelheim. Ein spannender Austausch, bei dem wir viel über das Pharmaunternehmen und die Kommunikationsarbeit dort erfahren haben. Was wir bis dahin zum Beispiel nicht wussten: Die Kultlimonade Chabeso, die 2006 von der Augsburger Brauerei Riegele wieder in den Markt eingeführt wurde, hat hier ihren Ursprung. 1895 entwickelte C. H. Boehringer Sohn ein Verfahren, mit dem Milchsäure mit Hilfe von Bakterien in großen Mengen hergestellt werden konnte. Ab 1911 kam dann die alkoholfreie Limonade auf den Markt, deren Namen sich aus dem Firmennamen ableitete.

Kulinarisch krönten wir unseren Besuch in der Pfalz mit einem schönen Abendessen im Hubertushof in Ilbesheim. Sehr urig und sehr lecker: Zum Wohl die Pfalz!

Kunst und Spiele in Karlsruhe

Überblick über die Eingangshalle vom Zentrum für Kultur und Medien in KarlsruheAm Samstag erwartete uns ein kniffeliges Teambuilding-Event im Escape Room in Karlsruhe: Wir hatten eine Stunde Zeit, eine Mission zu erfüllen. Das war kurzweilig, unterhaltsam und hat Spaß gemacht. Klar, dass wir das zusammen geschafft haben. Wer von diesem neuen Trend noch nichts gehört hat, darf sich auf Jasmins Bericht freuen.

Der Nachmittag gehörte dann einem Besuch im Zentrum für Kunst und Medien. Einige von uns beschäftigten sich mit den kulturellen Zusammenhängen und historisch engen Verflechtungen zwischen den europäischen Ländern in den Jahren 1945 bis 1968. Ich fand die aktuelle Ausstellung „Denken in Modellen“ über die Arbeit des Architekten Frei Otto absolut sehenswert. Sie läuft noch bis 12. März 2017. Spaß hatten wir auch bei den Computerspielen in der Game-Plattform des ZKM – ein Lieblingsthema von Elke.

Freut Euch auf die kommenden Blogposts. Sie werden zeigen, dass es sich immer wieder lohnt, aus dem Arbeitsalltag auszubrechen, das Büro für eine Weile zu verlassen und sich woanders Inspiration zu holen.

Über Sandra Strüwing

Kommunikatorin und Netzwerkerin aus Leidenschaft. Liebstes Hobby und persönlicher Anspruch: candid communications.

» candid on tour » #escape: Unsere Inspirationsreise nach Landau
Am 21. November 2016
Von
, ,

3 Antworten auf "#escape: Unsere Inspirationsreise nach Landau"

  1. Markus sagt:

    …da bin ich mal auf die nächsten Blogposts gespannt 🙂
    Euch weiterhin so viel Spaß im Team!!

  2. Liebe Sandra, liebe Candid-„Mädels“.

    Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass ihr euch Landau und unser Maximilians für euren Jahresausflug ausgesucht habt. Noch mehr hat uns gefreut, dass wir zwei Abende zusammen verbracht haben.

    Jetzt konntet ihr endlich „live“ unser Hotel und unsere neue Heimat anschauen. Schließlich habt ihr einen erheblichen Beitrag zum guten Start unseres Maximilians geleistet. Ihr seid eben Komminkaitionsprofis durch und durch.
    Schön, dass wir euch an unserer Seite haben!!!

    Wir sind gespannt auf die weiteren Blogposts.

    Liebe Grüße nach Augschburg
    Petra

  3. […] zu Claus Kleber, dem Anchorman des Heute Journal. Oder besser: zu unserem Besuch beim ZDF. Auf der Suche nach Inspiration und neuen Impulsen reisten wir bekanntlich vor kurzem durch die Pfalz und klopften auch auf dem […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »